Hochwertiger Livestream aus dem Deutschen Museum für NABU Deutschland

Livestream für NABU Deutschland im Deutschen Museum

Die aufmunternde Tasse Kaffee am Morgen ist für viele Menschen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch was wissen wir überhaupt über die Herkunft des geschmackvollen Heißgetränks? Dank des NABU Livestream aus dem Deutschen Museum in München jetzt eine ganze Menge! Denn im Livestream der Naturschutzorganisation konnten wir und natürlich die Zuschauer auf Youtube viel über die Produktion des Kaffees und die 17 Ziele für Nachhaltigkeit lernen.

Nachhaltiger Kaffee und die 17 Ziele der Vereinten Nationen

Zum Abschluss der erfolgreichen Kaffee-Sonderausstellung im Deutschen Museum waren Vertreter des Museums, der Münchener Politik und von NABU Deutschland als Gäste geladen. Sie informierten in einem spannenden Livestream über den Kaffee und seine Nachhaltigkeit. Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung („17 SDGs“ = Sustainable Development Goals) der Vereinten Nationen sind eine Zielsetzung für eine bessere und nachhaltigere Entwicklung in der Welt. Welche Rolle unser Kaffeekonsum für die Entwicklung und nachhaltige Gestaltung unseres Planeten spielt, erklärten die fachkundigen Gäste und Experten im Livestream.

Talk im Deutschen Museum: Livestream

Livestream mit Minister und Bürgermeisterin

Durch das abwechslungsreiche Programm führte professionell die TV Moderatorin Clarissa Corrêa da Silva. Zwischen den einzelnen Interviews verdeutlichten Einspieler die Arbeit auf Kaffeeplantagen in Afrika. Neben Fachexperten des NABU gaben auch der Bundesminister für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit, Gerd Müller, sowie die zweite Bürgermeistern Münchens, Katrin Habenschaden, ihre Einschätzungen ab. Abgerundet wurde das Event von einer Talkrunde, in der die Youtube Zuschauer ihre Fragen an die Gäste richten konnten.

 

Unsere Livestream Technik im Deutschen Museum

Hochwertiges Equipment für den erfolgreichen Livestream

Auch für uns als Livestream Agentur war es ein besonderes Erlebnis. Denn erstmals war unser neuer hochwertiger NewTek TriCaster im Einsatz. Dadurch konnten wir zwischen zahlreichen Kameraperspektiven wechseln, Einspielfilme und Bauchbinden einblenden. Auch eine Gebärdendolmetscherin fügten wir per Split Screen in den Livestream der NGO mit ein. Zudem sorgten wir dank unserer professionellen Tontechnik und unseren erfahrenen Mitarbeitern auch für die Funkverkabelung der Gäste und Moderatorin. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild unserer Arbeit: Youtube Stream von Prankl Consulting für NABU Deutschland.