Lennart Grabe Allgemein, Digitalagentur

Go Digital München: Bis zu 16.500 Euro Förderung für Digitalisierung im Unternehmen

Sie möchten Ihr Unternehmen für 2021 rüsten? Sie möchten Ihr Unternehmen digitalisieren? Dann ist das Förderprogramm go–digital des Bundesministeriums für Wirtschaft richtig für Sie. Prankl Consulting ist eines der autorisierten Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital. Was ist Go Digital? Das Förderprogramm Go Digital unterstützt den Mittelstand bei der Digitalisierung. Das Förderprogramm fördert gezielte Beratungs- und Umsetzungsleistungen in den Modulen „Digitale Geschäftsprozesse“, „Digitale Markterschließung“ und „IT-Sicherheit“ in Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks.

Theresa Livestream-Agentur

Livestream aus dem Wirtschaftsministerium: Mobilfunkversorgung in Bayern

Wir übertragen die unterschiedlichsten Veranstaltungen über Livestream – besonders gerne solche mit Erfolgsbotschaften. So auch die Pressekonferenz des bayerischen Wirtschaftsministeriums. Wegen der momentanen Corona Situation konnten keine Pressevertreter vor Ort anwesend sein. Deshalb kam das bayerische Staatsministerium Ministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie auf eine innovative Lösung: eine Pressekonferenz im Livestream. Bei dieser sprach der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger über die Fortschritte der Mobilfunkversorgung in Bayern.

Magazin-2020-AKB

Theresa Werbeagentur

Magazin für die Stiftung AKB: Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

28 Seiten voller Mut, Hoffnung und Emotionen. In der 19. Auflage des Magazins der Stiftung Aktion Knochenmarkspende werden viele Geschichten erzählt: von Typisierungsaktionen, Spendern, Empfängern und vielem mehr. Über allem steht die Courage sich in einer unberechenbaren Zeit nicht unterbringen zu lassen. Es fehlen 20.000 Spender – das ist jedoch kein Grund aufzugeben, sondern der Antrieb nur noch hartnäckiger um diese zu kämpfen!

Livestream virtuelle Betriebsversammlung

Lennart Grabe Livestream-Agentur

Betriebsversammlung online im Livestream

Zurzeit fordert die Corona-Pandemie Unternehmen immer wieder aufs Neue heraus, Betriebsabläufe zu überdenken und neu zu gestalten. So unterliegen zum Beispiel Präsenzveranstaltungen mit vielen Mitarbeitern derzeit strikten Begrenzungen, oder sind nicht mehr durchführbar. Eine Betriebsversammlung kann so ein Fall sein. Hier helfen Streaming-Tools, die Herausforderung in eine Chance zu verwandeln.

Bär Videokonferenz

Lennart Grabe Allgemein

Videokonferenz „aus der Hölle“

Wir werden vor einem Livestream oft gefragt, wie sich ein Speaker verhalten soll. Heute haben wir den Spieß mal umgedreht. Hier finden Sie 5 Tipps, wie Sie sich in einer Videokonferenz aus dem Homeoffice garantiert nicht verhalten sollten!

Lennart Grabe Allgemein

Gericht Livestream: 10 Jahre Münchner Verfahren in Patentstreitsachen

München ist in vieler Hinsicht eine besondere Stadt. Was viele nicht wissen: Die Hauptstadt von Bayern trägt aufgrund der ansässigen Gerichte, Ämter, Anwälte und Dienstleister, die sich allesamt mit dem Patentrecht beschäftigen, auch den Spitznamen „Patenthauptstadt“. Deshalb ist es nicht überraschend, dass am Landgericht München I mit dem „Münchner Verfahren in Patentstreitsachen“ eine Alternative zum Vorgehen der anderen für Patentrecht zuständigen deutschen Gerichte eingeführt wurde. Dieses feierte nun das 10-jährige Jubiläum.

Nürnberg Livestream KC Risk

Lennart Grabe Livestream-Agentur

Livestream Nürnberg: Digitales Kundenforum für KC Risk AG

Ob in München, Augsburg oder Nürnberg: Klassische Veranstaltungsformate sind wegen den gegenwärtigen Corona-Hygienebestimmungen kaum noch durchzuführen. Umso wichtiger ist es daher, sich jetzt digital aufzustellen. Die beste Möglichkeit: Unternehmen vernetzen sich per Livestream mit Kunden sowie internen und externen Mitarbeitern. Sei es für eine Produktvorstellung, eine Mitarbeiterversammlung oder eine interne Schulung.

Hybridveranstaltung: Webinar, Webcast oder Livestream

Lennart Grabe Allgemein

Richtig kommunizieren im virtuellen Meeting

Wer kennt es nicht? Meetings und Calls per Skype, Webex, Zoom oder Microsoft Teams sind inzwischen Teil unseres Arbeitsalltags. Doch diese virtuellen Treffen haben einen Haken. Viele Informationen, die wir sonst unbewusst äußern oder aufschnappen, gehen bei der Kommunikation im Netz verloren. Dadurch entstehen Missverständnisse und Konflikte.