#SocialLive16 ein voller Erfolg live, online und in 360 Grad!

Wie Social Media erfolgreich genutzt werden kann zeigte Martin Prankl beim ersten #SocialLive16 an der TU in München.  Rund 120 Gäste waren vor Ort und 133 Zuschauer hatten sich live per Periscope zugeschaltet. Die 15 Vortragsgäste zeigten, wie sie Social Media heute für sich nutzen und welche Kanäle sie bedienen. Während des Events wurde fleißig gepostet, getwittert und gebloggt. Insgesamt wurden mehr als 200 Posts zum Hashtag #SocialLive16 abgesetzt.

Der jüngste Gast, Anna, ließ die Gäste daran teilhaben, wie selbstverständlich WhatsApp und Instagram heute zum Alltag von 11-jährigen gehören. „Bei uns gibt es nur ganz wenige in der Klasse, die kein Smartphone haben“, erklärte Anna.

Carsta Maria Müller von ProSieben Sat1 berichtete wie die „Großen“ heute Social Media betreiben. Gemeinsam mit ihrem Team bespielt sie insgesamt regelmäßig 27.000.000 Fans – darunter auch die von Circus Halli Galli.

Als wichtigste Learnings nehmen wir mit:

  • Wer Social Media nutzen will, lernt am besten von denen, die Social Media schon länger für sich nutzen.
  • Es handelt sich bei unseren Followern/Fans nicht nur um Kunden, sondern eben um tatsächliche Fans, zu denen man unbedingt ein persönlicheres Verhältnis aufbauen sollte.
  • Der Inhalt zählt: Nur posten, twittern oder bloggen, wenn man auch wirklich was zu sagen hat.
  • Immer wieder bewusst machen, wen man anspricht, wann, wo und wie genau.
  • Kurz ist das ewige Schwarz.
  • Ganz wichtig: Authentisch sein!

Die komplette Veranstaltung wurde als Video auf Facebook gepostet:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die Veranstaltung kam nicht nur super gut an, am Ende konnte der Stiftung AKB einen Scheck über 700 Euro überreicht werden, um die aktive Arbeit gegen Leukämie zu unterstützen. Damit können wieder einige Typisierungen für potentielle Stammzellspenden ermöglicht werden.