Gericht Livestream: 10 Jahre Münchner Verfahren in Patentstreitsachen

München ist in vieler Hinsicht eine besondere Stadt. Was viele nicht wissen: Die Hauptstadt von Bayern trägt aufgrund der ansässigen Gerichte, Ämter, Anwälte und Dienstleister, die sich allesamt mit dem Patentrecht beschäftigen, auch den Spitznamen „Patenthauptstadt“.

Deshalb ist es nicht überraschend, dass am Landgericht München I mit dem „Münchner Verfahren in Patentstreitsachen“ eine Alternative zum Vorgehen der anderen für Patentrecht zuständigen deutschen Gerichte eingeführt wurde. Dieses feierte nun das 10-jährige Jubiläum.

Beide Münchner Patentkammern praktizieren dieses Verfahren. Es soll in Streitsachen durch Transparenz und einem strengen Fristregime zu einem schnellen und effektiven Rechtsschutz beitragen. So wird auch in technisch komplexen Fällen eine erstinstanzliche Hauptentscheidung meist bereits 12 Monate nach Klagezustellung getroffen. In dieser Zeit kommt es bei dem Verfahren zu zwei Terminen. Bereits der frühere kann mithilfe einer vom Landgericht München I bereitgestellten Patentmediation zu einem Vergleichsgespräch führen.

Livestream Gericht

Jubiläumsfeier während Corona? Mit einem Livestream!

Aufgrund der momentanen Corona Situation konnte das 10-Jährige Jubiläum nicht vor Ort gefeiert werden. Das war jedoch kein Hindernis, die Festlichkeiten trotzdem abzuhalten. Mit uns als Livestream Agentur konnten die 200 interessierten Teilnehmer das Grußwort des bayrischen Justizministers Georg Eisenreich, das wir zuvor im Justizpalast aufgezeichnet hatten, sowie die Liveübertragung der informativen Vorträge von zuhause oder aus ihrem Büro verfolgen. Auch die anschließende Diskussion mit mehreren Speakern, geleitet von der Pressesprecherin des Landgerichts, streamten wir ins Internet. So war die Jubiläumsveranstaltung auch in der Corona-Zeit ein toller Erfolg – dank eines Livestreams!

Professionelle Stream Technik: Kamera, Licht und Ton

Da der Justizminister nicht selbst vor Ort sein konnte, zeichneten wir sein Grußwort bereits einige Tage vorher in seinem Büro auf. Bei der Veranstaltung sorgte unsere moderne Livestream Technik mit remote PTZ-Kameras sowie unsere Event Beleuchtung und klangvoller Audiotechnik für einen erfolgreichen Livestream. Da Institutionen wie Gerichte über besondere IT-Sicherheitsstandards verfügen, streamten wir, um Komplikationen zu vermeiden das Event über zwei Plattformen. Der Jubiläums Livestream lief auf YouTube und GoToWebinar. Dank einer Chatfunktion waren die Teilnehmer auch aktiv in die Diskussion eingebunden, wodurch trotz Corona eine Atmosphäre ähnlich einer Live-Veranstaltung entstand.

Regie Livestream Gericht Bayern

Livestream aus Gericht, Kanzlei oder Behörde

Wir sind erfahren in der Produktion von Livestreams aller Art – auch für Kanzlei, Behörde oder Amt. Lesen Sie über unseren Livestream in der Anwaltskanzlei Wach & Meckes aus München. Dabei ist Sicherheit für uns von zentraler Bedeutung, jeden Livestream bieten wir auf Wunsch passwortgeschützt an. Mit unserem neuen eigens programmierten Livestream Portal „Stream1.eu“ können Sie auch Abstimmungen, Umfragen und Chats für ihren Livestream nutzen. Rufen Sie uns einfach an:  089 41 41 453 0