Marketing für die Stiftung AKB: Fantreffen mit Markus Brandl

Marketing für die gute Sache

Zusammen mit der österreichischen Partnerorganisation der Stiftung AKB, Geben für Leben e.V., organisiert Prankl Consulting zusammen mit Manuela Ortmann von der Stiftung AKB und dem Schauspieler Markus Brandl einen besonderen Tag für den kleinen Michael aus Imst und seine Familie. Der tapfere Junge leidet an einem Gendefekt – dem Shwachmann-Bodian-Diamond-Syndrom – das die Bildung von gesunden, weißen Blutkörperchen im Knochenmark verhindert. Deswegen ist er auf eine Stammzellspende angewiesen und wartet auf einen geeigneten Spender. 

Public Relations ist Herzenssache

Michael und seiner Familie eine solche Freude zu bereiten, die viel Kraft aufbringen müssen, um den Alltag des erkrankten Jungen zu bewältigen, ist mehr als nur eine Sache für den guten Zweck. Das bedeutet auch für uns als Marketing Agentur, dem Engagement mit angemessener und ebenso engagiertem Marketing gerecht zu werden. Per Pressemitteilung und über Facebook bewerben wir das Treffen mit tollen Bildern und einer Videobotschaft des Schauspielers, der die Menschen da draußen aufruft, das Schicksal des Jungen aus Imst zum Anlass zu nehmen, sich für ihn und viele andere typisieren zu lassen, die eine Stammzellspende benötigen. Und das Echo im Social Media Bereich kann sich sehen lassen: über 19.000 Personen erreicht der Video-Aufruf des Schauspielers auf der Facebook-Seite der Stiftung AKB.

Professionelles Multi Channel Marketing

Wir bei Prankl Consulting sind Spezialisten für Marketing auf den meist genutzten Social Media Plattformen:

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Blogs und Websites

Mehr als reines Marketing: Full Service Agentur

Als Full-Service-Agentur mit Sitz in München ist es uns wichtig, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing nicht nur von der Hinterbank aus zu betreiben. Wir sind bei vielen Aktionen, die wir organisieren, selbst vor Ort und helfen bei der Planung und Bereitstellung von Werbemitteln unmittelbar in Zusammenarbeit mit Partnern und Verantwortlichen. Wir vermitteln, vernetzen, helfen und machen möglich. Und wir nutzen unsere Ressourcen, um mediale Aufmerksamkeit zu erzeugen, in klassischen Printmedien, in Radio und Fernsehen und natürlich auf den meist benutzten Social Media Kanälen. Die Zusammenarbeit mit der Stiftung AKB ist für uns eine Herzensangelegenheit.

Impressionen