Öffentlichkeitsarbeit für die Stiftung AKB: Die Berufsschulaktion

„Von Berufsschülern für Leukämiepatienten“… so lautet die Devise bei den Typisierungswochen an Münchner Berufsschulen im Oktober 2019. Und bei uns heißt das: „von Prankl Consulting für die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern“. Unser Job ist es, über zwei Wochen neun Typisierungsaktionen an bayerischen Berufsschulen zu organisieren, bewerben und koordinieren. Dabei geht es um mehr als gutes Eventmanagement, effiziente Öffentlichkeitsarbeit und externe Kommunikation. Es gilt, Lebensretter zu finden – eine Herzensangelegenheit!

Leben Retten: Das ist ganz konkret die Mission unseres Kunden, der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern – einfach gesagt. Genauer heißt das: Sie sucht gesunde Menschen, die bereit sind, todkranken Leukämiepatienten einige ihrer Stammzellen zu schenken. Denn Blutkrebs zerstört das Immunsystem seiner Opfer, und gesunde Stammzellen eines „genetischen Zwillings“ können das reparieren. Um für jeden Erkrankten so einen passenden Spender zu finden, sollten sich möglichst alle Menschen typisieren lassen – soweit das Ziel der Stiftung AKB. Eine Station auf dem Weg dahin ist die Berufsschulaktion der Stiftung AKB vom 30. September bis zum 11. Oktober 2019.

Methoden der PR im Kampf gegen Leukämie

Hier kommen wir ins Spiel. Unser Job ist es, täglich an einer anderen Berufsschule in und um München eine Typisierungsaktion zu organisieren. Unsere Tätigkeiten bedienen alle Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit, Pressearbeit und Organisation. Das beginnt bei der Planung der Aktionen zusammen mit den Verantwortlichen bei den Schulen. Weiter geht es mit der Bewerbung mittels klassischer Pressearbeit wie dem Verfassen von Pressemitteilungen. Die Organisation von Pressekonferenzen und Interviews vor Ort ist ebenfalls ein fester Bestandteil unserer Arbeit. Und schließlich die Planung und Umsetzung einer Social Media-Strategie über alle bekannten und weit genutzten Kanäle.

Unsere PR-Arbeit im Überblick

  • Planung und Organisation der Typisierungsaktionen
  • Kontaktaufnahme mit Verantwortlichen
  • Bewerbung durch klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Pressemitteilung, Pressekonferenz)
  • Multi Channel Marketing: Social Media Kampagne und Bedienung unterschiedlicher Kanäle (Facebook, Instagram, Youtube Blogs, Influencer)

… „Von Prankl Consulting für die Stiftung AKB“

Als Full Service-PR-Agentur mit Sitz in München können wir aber noch mehr tun: Wir sind bei den Veranstaltungen auch persönlich vor Ort. Um zu informieren, zu helfen und nicht zuletzt live zu berichten. So entstehen spannende Stories und Posts für die Instagram- und Facebookseiten der Stiftung AKB, die den Ablauf von Typisierungsaktionen und der Stammzellspende erlebbar machen. Hier wird auf einen Blick klar: Es gibt nichts Schöneres, als Stammzellen zu spenden und damit einem Menschen ein neues Leben zu schenken.

Und auch die Zahlen sprechen eine klare Sprache: Ganze 783 junge potenzielle Spender wurden bei der diesjährigen Aktion neu registriert. Von ihnen werden in den nächsten Jahren hoffentlich viele zu Lebensrettern werden können!