Böse Werbefirmen – guter Zweck? Warum Werbung wichtig ist

Werbung war noch nie ein positiv konnotiertes Wort. Es beinhaltet dazu gezwungen zu werden, etwas zu kaufen, was man eigentlich gar nicht will, oder? Verdummung der Bevölkerung, Manipulation, Täuschung, Korruption, Geschmacklosigkeit, Hinterhältigkeit und Sexismus sind nur ein paar der Vorwürfe, die auf Werbung und die Menschen, die dahinter stehen, einhageln. Aber was kann Werbung eigentlich? Kann sie auch Gutes tun?

Die größte Kritik ist, dass Werbung nur an sich selbst denkt, purer Kapitalismus, Egoismus. Doch so manch ein Philosoph sagt, beides sei schlicht und einfach Teil des Menschseins. 

Die Haupt- und Grundtriebfeder im Menschen, wie im Tiere, ist der Egoismus, d. h. der Drang zum Dasein und Wohlsein. (Arthur Schopenhauer) 

Dasein und Wohlsein. Manche Werbung verkauft nicht nur Dinge, die der Kunde eigentlich nicht haben möchte. Manche Werbung kann Leben retten.

„Ärmel hoch gegen Blutkrebs“ – Ja, hier soll ein Kunde zu etwas überredet werden. Aber zu was eigentlich? Das Dasein und Wohlsein anderer möglich zu machen. Leben zu retten. Blut zu spenden. Und zu unserem Dasein und Wohlsein gehört auch dazu, dasselbe anderen zu ermöglichen.

Ein anderer Gedanke: Das Plakat von McDonald, das den neuen veganen Burger ankündigt. Offensichtlich, McDonalds ist eine  international Kette und keine Stiftung, wie die AKB. Trotzdem kann das Plakat den ein oder anderen dazu anregen, darüber nachzudenken, ob er beim nächsten Abstecher in McDonalds wirklich den normalen Cheese Burger bestellen möchte. Wieso eigentlich nicht den veganen Burger probieren, der so lecker auf dem Plakat aussah?
Nicht alle Werbung ist schlecht, selbst wenn sie ein Profitziel hat. Genauso sind nicht alle Werbefirmen hinterhältige Manipulatoren.

Viele Werbefirmen investieren mehr und mehr in pro Bono Arbeit für einen guten Zweck und soziales Engagement. Genauso ist Öffentlichkeitsarbeit und Werbung essenziell für viele Projekte, die Menschenleben retten. Aber auch der Gasthof von nebenan kann ohne ein wenig Werbung nicht leben. Das nette Café um die Ecke hätte vielleicht keine zweite Filiale eröffnen können, ohne Onlineauftritt und Social Media.
Werbefirmen können kleine Unternehmen auf die nächste Ebene heben, und Großen ein neues Gesicht verschaffen. Sie sind die Designer von Webauftritt, Social Media Präsenz, Flyern, Logos und Videos. Werbung ist mehr als simple Plakate; oft sind diese nicht mehr ansprechend genug.

Der Kunde möchte überzeugt werden, dass das was er bekommt auch den Preis wert ist. Das Lächeln eines Kindes. Ein Burger der genauso gut schmeckt, wie einer mit Fleisch. Werbung ist eine Kunst, und keine einfache im Digitalen Zeitalter.

Bei Prankl Consulting ist Umweltschutz und soziales Engagement großgeschrieben. Unsere Philosophie ist Werbung, die Eindruck macht und in Erinnerung bleibt, nicht nur für die höchsten Verkaufszahlen, sondern auch für das, was dahintersteht. Ob es ein pro Bono Jahresbericht für die Freiwillige Feuerwehr Neubiberg ist oder eine neue Kampagne für die AKB, wir geben unser Bestes für jedes Projekt.

Haben Sie Interesse an nachhaltiger Werbung? Lassen Sie sich kostenfrei beraten und rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Entwicklung eines Werbekonzepts, dass mehr als nur ein Plakat ist.