Prankl Martin News 0 Comments

5 Dinge, die Sie über das neue Google Update wissen sollten

Die Google-Suche über mobile Endgeräte ist schon lange Alltag – und immer mehr Webseiten sehen in der mobilen Optimierung einen klaren Vorteil. Mit seinem neuen Update jedoch, leitet Google nun drastische Maßnahmen ein, die die mobile Anpassung mehr denn je zur Notwendigkeit machen werden. Ab 21. April wird die mobile Optimierung von Webseiten ein hartes Kriterium für das Google-Ranking. Laut einer aktuellen Studie klicken 71 Prozent aller Nutzer auf eines der ersten zehn Angebote ihrer Google-Trefferliste. Die Folgen des Google Updates für nicht mobil optimierte Webseiten sind also absehbar.