Prankl Martin Kunden, Projekt, Social Media, Video

Video und Film für die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern

Bewegtbild in Form von Videos, Statements, Imagefilmen und Dokumentationen gehören heute zum „guten Ton“. In Beiträgen auf Facebook, YouTube oder Twitter werden Filmdateien geteilt. Die Botschaften kommen an und erreichen Menschen. Für unseren Kunden, die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern, produzieren wir regelmäßig Filmbeiträge für den Einsatz im Onlinebereich.

Prankl Martin Engagement, Kunden, News, Projekt, Social Media 0 Comments

Mehr Kommunikation für die größte Stammzellspenderdatei Bayerns

Bekommt ein Mensch die Diagnose Leukämie, ist eine Stammzellspende häufig die letzte Hoffnung. Die Schwierigkeit: Die DNA des Spenders muss mit der des Patienten exakt übereinstimmen. Die Suche erweist sich deshalb oft als sehr schwierig. Als drittgrößte Stammzellspenderdatei Deutschlands rettet die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern, kurz AKB, mit ihrer Arbeit weltweit Leben. Durch vielfältige Kommunikationsarbeit besonders im Social Media Bereich und PR hilft Prankl Consulting der AKB mehr Menschen anzusprechen, sie aufzuklären und für eine Typisierung als Stammzellenspender zu gewinnen.

Prankl Martin Engagement 0 Comments

Lebensspender sein: Stammzellspende und Blutspende gehen Hand in Hand

„Bayern gegen Leukämie“: Mit dieser gemeinsamen Aktion riefen die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) und der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinsam zur Hilfe gegen Leukämie auf. Bei dieser Aktion im Bayerischen Innenministerium ging Dr. Joachim Herrmann gemeinsam mit 70 Mitarbeitern seines Hauses bei der Blutspende mit gutem Beispiel voran.

Prankl Martin Engagement, News, Projekt 0 Comments

Kampf gegen Leukämie – Wie eine Typisierungsaktion Noahs Leben retten kann

Der 12-jährige Noah hat Leukämie – nur eine Stammzellenspende kann sein Leben retten. Ein geeigneter Spender konnte jedoch noch nicht gefunden werden. Eine große Typisierungsaktion am Münchner Marienplatz am 9. Mai soll das ändern. Für die Typisierungsaktion machten wir uns gemeinsam mit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) bereits auf Facebook stark. Denn je mehr Menschen sich typisieren lassen desto größer ist die Chance endlich Noahs Lebensretter zu finden.