Social Media Trend 2017: Live Streaming

Videos als Kundenmagnet im Social-Web

Videos haben in den letzten Jahren dem einfachen Bild im Internet den Rang abgelaufen. Waren davor noch bebilderte Beiträge in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Co. der unabdingbare Klick-Bringer, sind sie vielfach von Videos abgelöst worden.

Jeder der hohe Klickzahlen für seine Beiträge im Netz will, wertet seine Beiträge inzwischen mit Bewegtbild auf. Dass wir es hier mit einem durchschlagendem Trend zu tun haben, zeigen zum Beispiel ursprünglich reine Bilderdienste wie Instagram. Seit dort die die Möglichkeit besteht, neben Fotos auch kurze Videosequenzen einzustellen, nehmen die Klickzahlen der reinen Bildbeiträge zugunsten der Videos rapide ab.

Ein Trend den auch zahlreiche große Unternehmen für sich aufgriffen um mehr Aufmerksamkeit zu erzeugen, zusätzlichen wertvollen Content zu bieten und Kunden zu binden.

Doch die Entwicklung geht rasant weiter, das Thema Video im Web entwickelt sich schnell.

Livestreaming – der Trend des Jahres 2017

Youtube präsentiert sie prominent auf der Startseite, bei Facebook sind sie in aller Munde und der zu Twitter gehörende Live-Streaming-Dienst Periscope lockt damit, „die Welt durch die Augen anderer zu entdecken“. Live ins Web gestreamte Inhalte erobern die Herzen der Zuschauer und entwickeln sich zu einem rasch wachsend Trend im Web. Besonders geschätzt wird dabei die bevorzugte Präsentation eines Live-Streams auf Anbieterseite. So ist dafür gesorgt, dass er nicht im endlosen Strom der alltäglichen Postings untergeht.

Ganz neu ist das Thema Live-Streaming jedoch gar nicht. Schon seit vielen Jahren übertragen beispielsweise Webcams Live-Aufnahmen von Sehenswürdigkeiten aus aller Welt, oder den Schneebedingungen in Ski-Gebieten über das Internet. Waren diese Aufnahmen bislang meist von minderer optischer Qualität und an Tonübertragungen nicht zu denken – ist dank Breitbandübertragung und einer immer ausgefeilteren Technik professionelles Live-Streaming inzwischen nicht mehr nur den Big Playern möglich.

Jedermann kann heute mit einem Smartphone zum Live-Sender im Web werden. Die zahlreichen Möglichkeiten die sich daraus auch für ihr Unternehmensmarketing ergeben, wachsen stetig.

Professionelles Streaming braucht professionelle Partner

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen 2017 dabei sein und ihr Publikum auch über Live-Streaming erreichen? Sehr gut! Dabei sollten sie jedoch einige Punkte beachten.

Zwar ist es dank einfacher Technik tatsächlich möglich, Live-Inhalte auf beliebten Social-Media-Plattformen wie Facebook nahezu kostenlos und mit geringem Aufwand zu streamen. Doch für einen professionellen Unternehmensauftritt braucht es einiges mehr als ein Smartphone und Facebook.

Denn was dem Privatanwender ausreicht, genügt um Ihre Unternehmensbotschaft zu verbreiten noch lange nicht. Hier gilt es nicht am falschen Ende zu sparen.

Da in den wenigsten Unternehmen entsprechendes Know-How oder die Technik im Hause verfügbar ist, bietet es sich an, hierzu einen spezialisierten Dienstleister zu beauftragen.

Wie ihr Event zum Streaming-Erfolg wird

Denn nicht nur die professionelle Übertragung ist entscheidend für den Erfolg, auch die anschließende Auswertung, das Reporting ist ein wichtiger Bestandteil zur Bewertung des Events.

Bereits im Vorfeld gilt es zu klären: Bietet der gewählte Streaming-Anbieter Möglichkeiten zur Lead-Generierung an? Soll dem Publikum die Möglichkeit der Interaktion geboten werden? Auf welchen Plattformen haben sie die meisten Fans, mit welchen Themen erreichen sie diese bestmöglich?

Auch nach Ende der Live-Übertragung stellen sich Fragen: Wieviele Zuschauer sahen die Übertragung, wie lange blieben und woher kamen diese? Nicht jeder Anbieter bietet diese Auswertungsmöglichkeiten an, die Angebote unterscheiden sich hier deutlich. Klären sie vorab mit ihrem Dienstleister diese Fragen, damit sie mit der Beantwortung nicht alleine gelassen werden.

Wie können wir sie unterstützen?

Unser Live-Streaming-Service München bietet Ihnen ein komplettes Full-Service-Paket für ein professionelles Streaming-Erlebnis:

  • Wir suchen den für sie am besten geeignetsten Streaminganbieter
  • Wir erarbeiten mit ihnen eine erfolgversprechende Strategie zur Live-Umsetzung ihrer Inhalte
  • Wir stellen die nötige Technik für ihre Live-Übertragung
  • Wir stellen Kameraleute, einen Regisseur, einen Moderator – ganz auf Ihren Bedarf zugeschnitten
  • Wir sprechen den Event mit ihnen durch und planen eine erschwingliche Umsetzung der Übertragung
  • Wir unterstützen sie beim abschließenden Reporting
  • Ob Pressekonferenz, Produktvorstellung oder sonstiger Event. Mit Live-Streaming-München bieten wir ihnen einen auf ihre Bedürfnisse maßgeschneiderten Service

Sie wollen 2017 ihren Event live ins Web streamen und haben noch offene Fragen? Dann rufen sie uns unter 089-41 41 453-0 an oder schreiben sie an hello@prankl-consulting.com. Wir beraten sie gerne ausführlich.

Oder senden Sie uns hier direkt Ihre Anfrage: